• Was versteht man unter Agitation?

    Unruhe, Erregung, erregte Bewegung, wie z. B. bei paralysis agitans (Schüttellähmung) oder agitierter Depression (hochgradige motorische Unruhe mit klagend-anklagender Verstimmung). Agitiert-Sein ist gleichbedeutend mit In-Erregung-Sein mit best. Agitation, agitiert - Dorsch

  • Wie äußert sich eine agitierte Depression?

    Agitierte Depression: Sie zeichnet sich durch ängstliche Getriebenheit, Bewegungsunruhe und unproduktive Hektik aus. Larvierte Depression: Bei dieser Erscheinungsform stehen körperliche Beschwerden (z.B. Schwindel, Kopfdruck) im Vordergrund. Psychotische Depression: Hierbei treten Wahnideen und Halluzinationen auf. Depressionen

  • Was ist massive Agitation?

    In der Medizin bedeutet Agitation (auch: Agitiertheit) eine krankhafte Unruhe, bei der es zu heftigen und hastigen Bewegungen des Patienten kommt (Symptome: Zittern, gesteigerter Bewegungsdrang). Agitation (Medizin)

  • Was bedeutet Agitatorisch?

    arglistig · boshaft · bösartig · böswillig · infam · mit finsteren Absichten · niederträchtig · übelgesinnt · übelwollend ● maliziös bildungssprachlich · dolos fachspr. , juristisch · üblen Sinnes geh. agitatorisch – Schreibung, Definition, Bedeutung ...

Related FAQ

was ist rollreibung

was ist der internationale bund

was ist schach

was ist eine landeskirche

was ist frutilose

was ist überzüchtung

was ist ein transitverkehr

was ist past perfect englisch

was ist hartz 2

was ist hahnemühle